View cart

Moog Moogerfooger MF-105M Midi MuRF

Der Name MuRF steht für Multiple Resonance Filter Array. Dieser MoogerFooger bietet radikal neue Möglichkeiten für die Klangbearbeitung. Das Eingangssignal durchläuft eine Reihe von 8 gestimmten Bandpassfiltern, welche von einem Pattern Generator ges
Brand
Versand erfolgt direkt vom Hersteller/Distributor.
Bei dringendem Lieferwunsch kontaktieren Sie uns bitte. Wir teilen Ihnen die Lieferzeit gerne mit.
569,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Moog Moogerfooger MF-105M Midi MuRF

Der Name MuRF steht für Multiple Resonance Filter Array. Dieser MoogerFooger bietet radikal neue Möglichkeiten für die Klangbearbeitung. Das Eingangssignal durchläuft eine Reihe von 8 gestimmten Bandpassfiltern, welche von einem Pattern Generator gesteuert (getriggert) werden. Jedem Filter ist eine eigene Hüllkurve und eine Lautstärkekontrolle zugeordnet. Der Pattern Generator stellt 12 verschiedene Ablaufmuster zur Verfügung. Indem die Lautstärke eines (oder mehrerer) Filter ganz zurückgenommen wird erhält man rhythmisch komplexe Muster. Wie von Bob Moog gewohnt, bietet dieses Gerät einen angenehmen, guten und warmen Klang.

  • Bedienoberfläche
    • Drive: Drehregler zur Steuerung des MuRFEingangsignals
    • Output: Drehregler zur Steuerung des MuRFAusgangssignals im aktiven Zustand sowie zur Anpassung des Filtersignals mit dem Bypasspegel
    • Mix: Drehregler zum stufenlosen Mischen des unmodulierten und modulierten Ausgangssignals
    • Pattern: Drehschalter zur Auswahl eines der 12 AnimationsPattern pro Bank
    • Bank Slide Switch: Schiebeschalter zum Umschalten der PatternBank A und B
    • Rate: Drehregler zur Einstellung der Pattern Ablaufsgeschwindigkeit
    • Envelope: Drehregler zur Kontrolle der Lautstärkehüllkurve der Filter
    • Filter Schieberegler: individuelle Lautstärkekontrolle der 8 Filterfrequenzen 200 Hz, 300 Hz, 450 Hz, 675 Hz, 1KHz, 1.5 KHz, 2.2 KHz, 3.4KHz
    • Drive LED: 3farbige LED zeigt den Pegel des Eingangssignals, grün = schwach,
    • gelb = optimal, rot = leichte Übersteuerung
    • Bypass LED: 2farbige LED zeigt den Effektstatus, rot = Bypass, grün = Effekt ist aktiv
    • Rate LED: optische Anzeige der PatternGeschwindigkeit
  • Anschlussfeld
    • Audio in: Akzeptiert InstrumentenPegel sowie LinePegel, Eingangsimpedanz = 1 mOhm
    • Left/Mono out: wird der MuRF mono betrieben, so liegt hier das gesamte Ausgangssignal an. Wird zusätzlich das Signal am RIGHT OUT abgegriffen, so sind an diesem Ausgang die Frequenzbänder 200 Hz, 450 Hz, 1 KHz und 2.2 KHz vorhanden, Ausgangsimpedanz = 5 kOhm
    • Right out: An diesem Ausgang liegen die Frequenzbänder 300 Hz, 675 Hz, 1.5 KHz, 3.4 KHz an, Ausgangsimpedanz = 5 kOhm
    • Rate, Mix, Envelope, LFO, Sweep: diese CVEingänge erlauben die Kontrolle von Rate, Mix, Envelope, LFO und Sweep durch ein Moogerfooger Pedal oder durch externe CVSignale (z.B. Moogerfooger CP251)
    • Tap in: Steuerung der PatternGeschwindigkeit durch tappen auf einen Fussschalter oder hinzuführen eines rhythmischen Audiosignals

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Produkt.
Hersteller-URL http://www.moogmusic.com/

Schreiben Sie Ihren eigenen Review

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich


Hier können Sie sich unverbindlich Finanzierungsvorschläge für Ihre Auswahl anzeigen lassen und Kontakt mit unserem Partner speziell für Pro-Audio-Finanzierung aufnehmen.

Laufzeit

Restwert