View cart

Rosendahl MIF 4

1996 hat Rosenkohl das erste MIF midi timecode interface gebaut, in der Zwischenzeit hat sich die kleine Box zu einem Standard für PostPro, Show-Control und Multimedia Anwendungen gemausert.
Brand
Versand erfolgt direkt vom Hersteller/Distributor.
Bei dringendem Lieferwunsch kontaktieren Sie uns bitte. Wir teilen Ihnen die Lieferzeit gerne mit.
580,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Rosendahl MIF 4

More Views

1996 hat Rosenkohl das erste MIF midi timecode interface gebaut, in der Zwischenzeit hat sich die kleine Box zu einem Standard für PostPro, Show-Control und Multimedia Anwendungen gemausert.

Jetzt in neuer Version mit USB Anschluss, symetrischen timecode I/Os, video sync input, größerem LED display und 19" Winkeln serienmäßig.

Das Gerät liest LTC oder MTC, zeigt diesen an und übersetzt in LTC und MTC gleichzeitig.

Ausgefeilte Algorithmen und Fehlerkorrekturen sorgen dabei für höchste Stabilität und Zuverlässigkeit.

Desweiteren generiert mif4 video genlocked timecode, manuell oder über MMC midi machine control gesteuert.

Analyse von timecode Geschwindigkeit und 21 video sync standards (SD, 720 und 1080 HD) machen die Box zu einem praktischen Baustellenwerkzeug.

English:

 

Digital audio workstations as well as lighting and show control software make use of
MTC midi timecode for synchronisation.
The new mif4 provides professional interfacing to standard LTC (SMPTE) timecode.
Rosendahl sync algoritms suppress timecode jitter and drop outs.

 

 

SOURCE = LTC read LTC (SMPTE) timecode, display and convert into MTC/USB midi time code
and regenerate LTC (SMPTE) timecode. SOURCE = MIDI read MTC from MIDI input, display and convert into LTC (SMPTE)
and regenerate MTC/USB midi timecode. SOURCE = USB read MTC from USB, display and convert into LTC (SMPTE)
and regenerate MTC/USB midi timecode. SOURCE = GEN the timecode generator can be set up and started manually
or remote controlled by MMC midi machine control comands. FPS timecode standards are automatically detected and displayed by the four FPS LEDs
(24, 25, 30 Frames Per Second, DF is SMPTE Drop Frame standard). DISPLAY = TC shows timecode in hours, minutes, seconds and frames. DISPLAY = UB SMPTE user bits, 8 nibbles shown hexadezimal. DISPLAY = CAL informs about timecode speed.
29.97 non drop timecode for example is indicated by 30 FPS LED and calibration 0.990. DISPLAY = REF PAL or NTSC video syncs (576i, 480i) as well as HD tri-level syncs (720p, 1080i, 1080p)
are automatically detected and displayed along with their frame rate.

 

Hersteller-URL http://www.rosendahl-studiotechnik.de

Schreiben Sie Ihren eigenen Review

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich


Hier können Sie sich unverbindlich Finanzierungsvorschläge für Ihre Auswahl anzeigen lassen und Kontakt mit unserem Partner speziell für Pro-Audio-Finanzierung aufnehmen.

Laufzeit

Restwert