mytek 8X192 Series AD/DA with free DIO Card

Preis/Leistung
Betrag
Qualität
2 Kundenmeinung(en)
2.222,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Versand erfolgt direkt vom Hersteller/Distributor.
Bei dringendem Lieferwunsch kontaktieren Sie uns bitte. Wir teilen Ihnen die Lieferzeit gerne mit.

Kundenmeinungen

2 Artikel

pro Seite
Kaufen Kundenmeinung von Marc
Qualität
Preis/Leistung
Value
Hallo,

sind wir mal ehrlich... Anfangs dachte ich für 3000 Euro hol ich mir lieber ein Preamp, Kompressor oder einen schönen EQ.

Nur meine Mixe wurden, wenn ich die Songs ausgespielt, über meine geliebte Hardware "veredeln" wollte und wieder aufgenommen habe nich twesentlich besser.

Nur wenn ich Instrumente direkt über meine Hardware EQed, Komprimiert habe, bekamen
die Mixe einen 3D ... Deep ...und was auch immer Sound. :-)

Also musste es ja an dem Pc bzw. Ein und Ausgängen liegen.

Gesagt getan... habe ich mir 3 verschiedene Wandler von DAS zum testen kommen lassen.

Was soll ich sagen .... Es gibt Wandler und es gibt Mytek.
Instrumente, die man aufgenommen hat, klingen über den Mytek wie vor der Aufnahme.
Musik über den Mytek gehört, bekommt eine andere Dimension, bzw. hört man Feinheiten, die die anderen Wandler nicht wiedergegen haben.
Ob im Bass in den Mitten oder in den Höhen. Der Hörer bekommt ganz andere Informationen angeboten und dabei klingt der Mytek nicht zu Höhenreich, was man vermuten würde, sondern ausgeglichen.

Das Resultat ist natürlich auch, daß die Plugins ganz anders klingen und nun verstehe ich auch Emulationen von diversen EQ-Plugins, Kompressoren usw.
Ich dachte bis jetzt, daß die Emulationen mehr das Bild eines Gerätes, als den Klang emuliert haben ;-)

Die anderen Wandler waren nicht schlecht, aber man hat Musik durch Wandler gehört.
Klingt komisch, ist aber so :-)

Heute denke ich, daß Wandler, wenn man mit Outboard arbeitet und vernünftig aufnehmen möchte, das wichtigste Outboard ist.
Jede Information eines Studios wird eingespielt und wird auch wieder über einen Wandler ausgespielt.

Und wer denkt, daß man durch reines Einrechnen eines Songs an einem guten Wandler
sparen kann, der irrt, denn die Signale müssen aufgenommen werden und das Mixen fällt wesentlich leichter bzw. man mixt auch ganz anders ... kein Witz

Man kann nur das mixen, was man hört, wenn z.b. ein Wandler zu viele Tiefmitten hat, mischt man diese dann auch raus, d.h. meine Mixe klingen eher kalt.
Das gleiche gilt auf den gesammten Frequenzbereich.

Der Mytek hat noch sehr viele Funktionen, die ich nicht missen möchte.

-Super geile Clock... hört man, wenn man andere Wandler oder digitales Outboard anschliesst.
- Super klingender und lauter Kopfhörerverstärker

- Analog Summing im Gerät

Am besten bei DAS leihen und testen, der weiss wovon ich spreche

Bis dann

Marc

P.S die Aurora waren nicht schlecht, aber man hört einen Wandler :-) (Veröffentlicht am 01.12.2010)
DER HAMMER! Kundenmeinung von Erik
Qualität
Preis/Leistung
Value
Moin,
habe gestern zum ersten mal ein Mytek 096 DA gegen mein bewährtes Interface von RME und das aktuelle Topmodel von TC testen können (Danke für die Leihgabe!!)

Ich kann es in wenige Worte zusammenfassen: Nachdem ich meine Lieblingssongs auf den Mytek mit interner clock gehört hatte, war es unmöglich die gleichen Songs länger als ein paar Sekunden auf den anderen interfaces zu hören... Es hat mir ohne zu übertreiben physikalische und seelische Schmerzen bereitet, es überhaupt zu versuchen! Ich habe mit -im besten Fall- 20% Verbesserung gerechnet, aber was ich hier erlebte ist schwer in Wörter zu fassen! Ohren-, Monitore- und Gänsehaut Empfindlichkeit auf 3X hochgetuned!
Das Stereo-Panorama, die Tiefenstaffelung, die Frequenzlinearität, das Impact vom Fundament etc etc etc, war genau so wie ich es mir immer vorgestellt habe!

Habe mir daraufhin sofort ein 8X192 hier bestellt (wo sonst) :) und freue mich in Zukunft auf diesem Niveau von vornherein aufnehmen und summieren zu können!

Kleiner Tipp: es ist wichtig eine direkte Verbindung vom Wandler zur Abhöre herzustellen, da ein Monitorcontroller der nicht in der allerhöchsten Liga mitmischt den Unterschied fast zunichte machen kann!
(Veröffentlicht am 24.11.2010)

2 Artikel

pro Seite
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich