Zoom H4nSP

Qualität
Preis/Leistung
Betrag
1 Kundenmeinung(en)
179,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Versand erfolgt direkt vom Hersteller/Distributor.
Bei dringendem Lieferwunsch kontaktieren Sie uns bitte. Wir teilen Ihnen die Lieferzeit gerne mit.

Kundenmeinungen

1 Artikel

pro Seite
Gute Aufnahmequalität und nette Zusatzfunktionen Kundenmeinung von Isa
Preis/Leistung
Value
Qualität
Hi,

ich hab mir das Gerät mal genauer unter die Lupe genommen, da ich für ein Studienprojekt und Privat- als Gitarrist einen handlichen Aufnahmerekorder suche.

Auf dem ersten Blick ist das H4N sehr robust und liegt gut in der Hand. Ist mal ganz nett ein Gerät in der Hand zu halten ohne dass es auseinander bricht.
Alles relativ gut verarbeitet.

Es bringt einige Funktionen wie Metronom, Stimmgerät, Stimmgerät für Gitarre mit Open-Tunings mit - soweit ich weiß kann man auch den Pitch ändern, ohne dass es sich auf die Geschwindigkeit auswirkt.
- Jedoch um schlimme Artefakte zu verhindern sollte man nicht mehr als um einen Halbton variieren.

Hat mir gut gefallen!

Also, die Aufnahmen über die Mikrofone hören sich für mich super an!!!!!
Besonders toll ist es, dass man den Aufnahmebereich direkt durch einfaches Drehen der Mikrofon(kapseln) von 90° auf 120° und umgekehrt ändern kann.
Als Medientechnikstudent freut man sich speziell auf die Möglichkeit verschiedene Wortbreiten und Abtastraten bis zu 96 kHz einzustellen.
Aufnahmeformate wären da WAVE und MP3
Die Möglichkeit noch 2 zusätzliche Mikrofone (auch mit Phantomspeisung) anschließen zu können ist saugut und oft sehr nützlich!!

Was hat mir nicht so gut gefallen

Mich hat es etwas gestört, dass sich jeder Tastendruck und jede Berührung in der Aufnahme wiederfindet.
Über die Low-Cut Funktion kann man diese Geräusche zwar minimieren, jedoch nicht komplett.
Als Musiker und Gitarrist hab ich doch direkt noch mal die Gitarre über Klinke angeschlossen und war überrascht, dass das Gerät so laut gerauscht hat.
Als Test habe ich auch gleich 2 andere Gitarren angeschlossen, jedoch ohne Erfolg!
Die 50 Gitarreneffekte sind zwar eine tolle Idee, hab ich aber nicht weiter ausprobiert.

Fazit:
Da ich bis jetzt nur dieses Gerät ausprobiert habe kann ich kaum Vergleiche zu anderen Rekordern ziehen. Wer seine Gitarre anschließen möchte könnte damit unzufrieden sein. Aber für Journalisten, die mal schnell ne Aufnahme machen möchten oder aber auch für ATMO-Aufnahmen ist das H4N gut geeignet. (Veröffentlicht am 21.10.2010)

1 Artikel

pro Seite
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich